Freitag, 2. Januar 2015

CATTOR tauscht Daten mit SAP über SAP BAPI

Zürich, 2. Januar 2015 – Per sofort kann CATTOR mit SAP über das SAP BAPI kommunizieren.

Neben der bestehenden Stammdatenschnittstelle für den Import von Debitoren, Artikeln, etc. haben wir nun CATTOR um eine bidirektionale Schnittstelle für Aufträge und Verträge erweitert.

  • CATTOR stellt einen Web Service zur Verfügung:
    • Zum Erstellen und Aufdatieren von Aufträgen zur Verfügung
  • CATTOR nutzt das SAP BAPI für:
    • Die Erstellung und das Update von Verträgen in SAP
    • Die Erstellung und das Update von Aufträgen in SAP
    • Das Melden von Stunden und Aufwänden auf Aufträgen nach SAP
    • Das Freigeben von Aufträgen zur Verrechnung